SPRECHZEITEN
Montag, Dienstag, Donnerstag
07.30 Uhr - 12.00 Uhr
14.00 Uhr - 18.00 Uhr
Mittwoch, Freitag
07.30 Uhr - 13.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung
Termin online
KONTAKT
Hellbrookstraße 65
22305 Hamburg
Telefon (040) 61 65 03
Fax (040) 6 92 91 64
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Durch einen Unfall verursachte Zahnfrakturen, wie z.B. abgebrochene Schneidezähne, können direkt mit Kunststoff wieder aufgebaut werden. In manchen Fällen kann auch das Bruchstück wieder an dem beschädigten Zahn befestigt werden.

Zahnstücke nach einem Unfall aufsammeln und in einem feuchten Medium lagern (Kochsalzlösung, Milch, Wasser, ggf. auch im Speichel der Mundhöhle) Apotheken halten spezielle Zahnrettungsbehältnisse (Dento Safe) bereit. Nach dem Zahnunfall suchen Sie bitte unsere Praxis schnellstmöglich auf. Nach ausführlicher Diagnostik (u.a. Röntgen), können weitere Therapieentscheidungen getroffen werden.

Geht ein Zahn durch einen Unfall vollständig verloren, ist es von entscheidender Bedeutung unsere Zahnarztpraxis sofort aufzusuchen und den Zahn in einem der oben genannten Medien zu lagern. An den Wurzeln befinden sich lebende Zellen, die so am Leben erhalten werden können und eine Zurückpflanzung des Zahnes (Replantation) und damit den Zahnerhalt ermöglichen.

  • Frontzahnfraktur an Zahn 21
  • Frontzahnfraktur an Zahn 21

Für eine vergrößerte Darstellung klicken Sie bitte auf eines der Fotos.

©2017 - Dr. Ralf Uwe Fischer - Hamburg